Zusatzmodul | TERA Kommunalsoftware

Flächenmanagement in TERAwin-EXPERT

Mit dem Zusatzmodul Flächenmanagement können die Innenentwicklungspotenziale wie Baulücken und Leerstände erfasst werden. Durch die Eigentümerbefragungen und die Bauland- und Immobilienbörse wird die Aktivierung dieser Flächen zur weiteren Nutzung unterstützt.

Durch den Einsatz dieser Flächenmanagementsoftware können Abläufe vereinfacht und optimiert werden. Im Einzelnen umfasst das Flächenmanagementtool diese Leistungen:   

  • Die Erfassung von Innenentwicklungspotenzialen (z.B. Baulücken und Leerstände)
  • Die Festlegung von Besitzern oder deren Stellvertretern
  • Das Hinterlegen von relevanten Informationen, die für einen zukünftigen Bauherren / Besitzer von Interesse sind
  • Schriftliche Befragung der Eigentümer bzw. Stellvertreter
  • Bearbeitung der Rückläufer der schriftlichen Befragung
  • Dokumentenverwaltung zu den einzelnen Flächen
  • Bereitstellung der Daten in der Bauland- und Immobilienbörse, sofern das Einverständnis dazu vorliegt
  • Dokumentation der Aktivierungen der Innenentwicklungspotenziale
  • Auswertemöglichkeiten über den Erfolg des Flächenmanagements
  • Flächenbedarfsberechnung  

Voraussetzung ist die Nutzung der Basisleistung TERAwin-EXPERT.